A Einleitung

Wir schätzen Ihr Interesse an uns und wissen, dass Ihnen Datenschutz wichtig ist. Ihre Daten behandeln wir mit großer Sorgfalt. Wir erheben, speichern und nutzen Daten ausschließlich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht zu Werbezwecken ohne Ihre Autorisierung weitergeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir uns vorbehalten, persönliche Daten, soweit für die Vertragserfüllung notwendig bzw. von Ihnen ausdrücklich gewünscht, Dritten zu übermitteln.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei der weclapp GmbH (nachfolgend Organisation oder Anbieter genannt) oberste Priorität. Für die Nutzung unserer Dienste werden in einigen Fällen von Ihnen personenbezogene Daten (Daten, mittels derer Sie unmittelbar identifiziert werden können, wie Ihr Name in Kombination mit Ihrer Anschrift) angefragt.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung im Abschnitt B informiert Sie über Ihre Rechte sowie unsere Pflichten im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Für einige Dienste müssen aktiv Einwilligungen von Ihnen erteilt werden. Die zugeordneten Einwilligungen werden im Bereich C „Einwilligungsklauseln“ geführt. Auf der Webseite werden Sie, falls erforderlich, an entsprechender Stelle auf den zugeordneten Einwilligungstext in der Rubrik C „Einwilligungsklauseln“ verwiesen. Unter D „Ansprechpartner“ werden Kontaktinformationen zum Datenschutzbeauftragten angegeben. Gemäß den Anforderungen (§ 34 Bundesdatenschutzgesetz) können Sie Auskunftsersuche geltend machen.

Um Ihnen die bestmögliche Transparenz zu bieten und Ihnen die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen, werden nachfolgend die Dienste der Webseite beschrieben. Sie können unsere Webseite weitestgehend anonym verwenden. Einige Funktionen stehen Ihnen als anonymer Nutzer nicht zur Verfügung.

Alle Verzeichnisse auf dem Webserver haben minimale Rechte, damit der Zugriff von außen weitestgehend eingegrenzt ist und das System gegen Schadcode abgesichert ist. Außerdem wird der nicht autorisierte Zugriff auf die Datenbank von außerhalb des Netzwerkes durch eine Firewall technisch durch entsprechende Beschränkungen verhindert.

B Datenschutzerklärung.

1.1 Kontaktformular für den kostenlosen ERP-Vergleich

Damit Sie den kostenlosen ERP-Vergleich nutzen können, müssen Sie sich über das Kontaktformular registrieren. Daher werden Sie aufgefordert, über das Registrierungsformular bestimmte personenbezogene Daten wie Name, Kontakt E-Mail, Name des Unternehmens anzugeben.

1.2 Informationen zur Nutzung sonstiger Dienste der Webseite

Informationen zu den jeweiligen Diensten entnehmen Sie den nachfolgenden Aufführungen:

1.2.1 Nutzung des Newsletters

Wenn Sie sich aktuelle ERP-Themen informieren möchten, können Sie sich für einen Newsletter registrieren. Der Anbieter benötigt von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse und wird bei erstmaliger Beauftragung eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden (sog. Double Opt-In). Diese dient der Überprüfung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Erst mit Anklicken des Bestätigungslinks in dieser E-Mail wird der Auftrag zur Versendung des Newsletters abgeschlossen. Weitere Daten zur Versendung des Newsletters werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen

1.2.3 Social Funktionen

Im Internetauftritt des Anbieters werden unterschiedliche Social Funktionen verwendet:

Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Xing, Mediathek-Button (Sockel-Bereich)

Diese Buttons im Sockel-Bereich der Webseite sind nur eine Verlinkung auf das Firmenprofil des Anbieters im jeweiligen Dienst. Nach Weiterleitung gelten die dortigen Regeln für die Nutzung der Dienste. Diese entnehmen Sie bitte den zugeordneten Dokumentationen auf den jeweiligen Webseiten.

1.2.4 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die der Anbieter einsetzt, um Ihren Komfort beim Besuchen der Webseite zu verbessern. Diese Textdateien werden beim Besuch auf Ihrem PC gespeichert und bei einer späteren Nutzung wieder abgerufen. Teilweise ist die Nutzung der Dienste der Webseite an Cookies gebunden. Es kann zwischen Sitzungs-Cookies, die am Ende Ihres Besuches direkt gelöscht werden und vornehmlich zur Nutzung von Funktionen der Webseite dienen sowie dauerhaften Cookies, die zur Komfortverbesserung verwendet werden, unterschieden werden. Komfortverbesserungen, die in diesem Zusammenhang für Sie realisiert werden, könnten u.a. die zur Vereinfachung von Formularen durch automatisiertes Ausfüllen sein. Über den Browser, dem Programm mit dem Sie über Ihren Computer Webseiten darstellen, können Sie den Umgang mit Cookies erlauben und verbieten. Weiterführende Informationen können Sie über die Hilfetexte Ihres Browsers oder über den Hersteller erhalten. Sollten Sie Cookies durch Ihren Browser verhindern, kann es sein, dass bestimmte Funktionen dieser Webseite nicht mehr gem. den Vorgaben funktionieren. Folgende Cookies könnten beim Besuch der Webseite gespeichert werden. Die Funktionen der Cookies sind nachfolgend angegeben:

Zum Verbessern unseres Internetauftrittes durch Webanalyse GoogleAnalytics:

_utma, _utmb, _utmc, _utmz

1.2.5 Webanalyse

Einige unserer Dienste ermöglichen es Ihnen, Ihre persönlichen Daten mit anderen Nutzern zu teilen. Gehen Sie bitte verantwortlich mit dieser Möglichkeit um.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de;

Informationen die im Rahmen der Webanalyse gewonnen werden, sind z. B. Ihr Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre Monitorauflösung sowie Ihre IP-Adresse. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass das Programm Google Analytics dieser Webseite um einen vertrauenswürdigen Code zur Anonymisierung ergänzt ist, um die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse anonym durchzuführen (siehe: http://code.google.com/intl/de-DE/apis/analytics/docs/gaJS/gaJSApi_gat.html). Die IP-Adresse ist eine Ihnen zugewiesene Nummer, ähnlich Ihrer Postadresse, über die Daten verschickt und empfangen werden können. Der Code kürzt automatisch Ihre IP-Adresse, wodurch weder Google noch die Organisation einen Rückschluss auf den Adresseninhaber besitzt. Die aus der anonymisierten Webanalyse gewonnenen Informationen werden zur weiteren Verbesserung der Webseite genutzt, um z. B. das Design der Webseite an die aktuell gängigsten Monitorauflösungen anzupassen. Die dabei erhobenen Daten werden von anderen Datenquellen wie z. B. denen aus dem Kontaktformular getrennt. Aus den erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten werden anonymisierte Nutzerprofile erstellt. Weitere Angaben entnehmen Sie bitte:

http://www.google.com/intl/de/policies/

C Einwilligungsklauseln und Opt-Out

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie dem Anbieter, je nach Ihrer Handlung und dem verwendeten Dienst, ausdrücklich erteilt und die Einwilligung wurde protokolliert. Nach dem Telemediengesetz ist der Anbieter verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten zu den nachfolgenden Zwecken jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

2.1 Einwilligungsklauseln

2.1.1 Einwilligungsklausel Newsletter

Mit meiner Anmeldung zum ERP-Newsletter willige ich ein, regelmäßig interessante Angebote per E-Mail zu erhalten. Meine E-Mail Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke.

2.2 Opt-Out von Diensten

2.2.1 Opt-Out Google Analytics

Sie können der Erfassung der anonymen Statistiken des Dienstes Google Analytics widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ können Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Informationen zu den notwendigen Browsereinstellungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Hilfetexten des Browsers.

2.2.2 Browserkonfiguration, Opt-Out Cookies und DoNotTrack

Über den Browser, dem Programm mit dem Sie über Ihren Computer Webseiten darstellen, können Sie den Umgang mit Cookies grundsätzlich erlauben und verbieten. Weiterführende Informationen können Sie über die Hilfetexte Ihres Browsers oder über den Hersteller erhalten. Fehlkonfigurationen können dazu führen, dass Sie Dienste auf unserer oder anderen Webseiten nicht nutzen können. Zusätzlich können Sie auf Browser mit der Initiative DoNotTrack zurückgreifen, die eine automatisierte Datenerhebung verhindern kann (z.B. Firefox, www.mozilla.org/en-US/dnt/).

D Ansprechpartner bei Widerruf, Auskünften und Anfragen zum Datenschutz

Sie sind jederzeit berechtigt, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (§ 34 Bundesdatenschutzgesetz) unentgeltliche Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, ggf. bei einer Anfrage auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten oder bei Widerruf erteilter Einwilligungen (insbesondere Werbe-Einwilligung) wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie über die folgenden Kontaktdaten erreichen. Nennen Sie bei Ihrer Anfrage bitte stets den Grund sowie die Kennung „Datenschutz“.

Datenschutzbeauftragter der weclapp GmbH

E-Mail: datenschutz@weclapp.com

 

Stand: 28.07.2016